Irisblenden

Hauptaufgabe der (verstellbaren) Irisblende ist neben der Funktion als Zielelement die Justierung des Bereichs der Tiefenschärfe. Das Prinzip kennt man vom Fotoapparat. Kleine Blende = mehr Tiefenschärfe (der Hintergrund wird scharf), große Blende = weniger Tiefenschärfe (der Hintergrund ist unscharf).

Wenn der Schütze über den Diopter auf Korn und Zielscheibe schaut, dann kann er entweder das Korn
oder den Spiegel klar sehen. Wenn er durch den Diopter schaut, sieht er beides scharf.

Durch Regulierung der Irisblende lässt sich das Zielbild nicht nur schärfen, sondern auch in seinem Kontrast deutlich verbessern.

Irisblende Centra
GEHMANN 530-0 Irisblende mit Optik 0,0
- Irisblende 0,5-3,0mm
- Diopter-Optik -5 bis +5 Dioptrien, ohne Vergrößerung
- zugelassen für alle Wettkampf-Klassen lt. Sportordnung
  (bereits ab der Schülerklasse)
331,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Centra Mirror
- Zeigt Position und Abstand des Auges
- Kontrolliert Stellung der Brille
- schult Konzentration und Augenbewegung
- für Optimierung und Check der Backeneinstellung
- interessantes Trainingsmittel zur Optimierung des Zielvorganges

 
42,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)